Umweltaktion:Ramadama in Erding

Umweltaktion: undefined
(Foto: Renate Schmidt)

Im Rahmen der Initiative "Erding bleibt sauber!" startet die Stadt Erding eine Ramadama-Aktion, bei der am Samstag, 23. März, von acht bis zwölf Uhr wieder möglichst viele Erdinger und Erdingerinnen mitmachen und öffentliche Bereiche sowie die Freizeit- und Erholungsgebiete in der Stadt von Müll befreien. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten Arbeitshandschuhe und Abfallsäcke. Interessierte wenden sich bis Freitag, 8. März, an die Einrichtung (Telefon 08122/ 94539-742). Am 23. März ab zwölf Uhr sind die Helfer zu einer gemeinsamen Brotzeit in den Stadtbauhof (Rennweg 29) eingeladen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: