Moosinning:Linienbus verliert Reifen

Montagfrüh hat sich ein Verkehrsunfall mit einem Linienbus ereignet:

Er fuhr gegen 6.50 Uhr auf der B 388 von Ismaning kommend Richtung Eichenried. Auf Höhe der Bushaltestelle Zengermoos löste sich der linke, hintere Reifen des Buses. Der Reifen rollte auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Opel. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich keine Fahrgäste im Bus. Der Fahrer des Opel blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5500 Euro. Derzeit wird von einem technischen Defekt als Ursache ausgegangen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB