Moosinning:Kripo ermittelt Marihuanadealer

Rund 50 Gramm Marihuana haben Rauschgiftfahnder der Kripo Erding am Donnerstag bei einem 22-Jährigen aus dem westlichen Landkreis Ebersberg beschlagnahmt und den Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Aufgrund von Zeugenaussagen geriet der Mann ins Visier der Kriminalpolizei Erding. Er steht im Verdacht, in sieben Fällen insgesamt 650 Gramm Marihuana im Raum Moosinning gewinnbringend verkauft zu haben. Aufgrund der unklaren Wohnsituation des arbeitslosen Täters wurde vom Amtsgericht Haftbefehl erlassen, dieser jedoch gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB