Süddeutsche Zeitung

Bundesstraße B388:Freie Fahrt durch Eichenried

Die Ortsdurchfahrt von Eichenried ist wieder für den Verkehr freigegeben - vorerst aber nur für Anwohner. Der Durchgangsverkehr darf erst nach letzten Asphaltarbeiten voraussichtlich ab diesem Samstag wieder auf der Bundesstraße B388 durch den Ort rollen, teilt das Straßenbauamt mit. Neben dem Abriss und Neubau der Gfällachbrücke am östlichen Ortsrand wurden neue Gehwege gebaut oder verbreitert. Zudem wurden vier Bushaltestellen erneuert und barrierefrei ausgebaut sowie eine neue Fußgängerampel an der Birkenstraße errichtet und die Fußgängerampel an der Finkenstraße ertüchtigt. "Die Anwohner von Eichenried profitieren zudem vom Einbau eines lärmmindernden Fahrbahnbelags", so das Straßenbauamt.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5588364
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/flo/bt
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.