bedeckt München 27°

Moosburg:Pilzwanderung mit der Volkshochschule

Schon seit Urzeiten gehören Pilze zur Nahrung des Menschen und wurden von diesem auch als Heilmittel genutzt. In den Wäldern und anderen Lebensräumen Bayerns sind bislang etwa 5000 Pilzarten nachgewiesen. Da der Herbst die klassische Zeit ist, um Pilze suchen zu gehen, begeben sich Interessierte mit der Moosburger Volkshochschule für einen Nachmittag in ihre geheimnisvolle Welt.

Von der Kursleitung bestimmbare Speise- und Giftpilze werden vor Ort besprochen. Wichtige Tipps zum richtigen Sammeln, Putzen und Weiterverwerten sind Bestandteile des Kurses. Die Wanderung findet mit Ausnahme von Dauerregen oder Unwetter bei jedem Wetter statt. Die Teilnehmer sollten auf geeignete Kleidung und festes Schuhwerk achten.

Die Exkursion findet am Samstag, 16. September von 13 bis 16 Uhr statt und ist auch für Eltern mit Kindern (ohne Kinderwagen) geeignet. Treffpunkt: Stadtplatz 2. Es müssen Fahrgemeinschaften gebildet werden. Anmeldung erforderlich bei der Vhs Moosburg (0 87 61/7 22 50).