Süddeutsche Zeitung

Mitten in Erding:Jenseits aller Realität

Ab und an flattert ins E-Mail-Verzeichnis Post von PR-Abteilungen, bei der man sich wünscht, dass der Absender erst mal das Hirn eingeschaltet hätte. "Knirscht es in der Partnerschaft oder Ehe öfter und deutlich, sollten Betroffene die Entflechtung der Wohnsituation prüfen", schreibt eine gewisser Kai Oppel, von einer PR-Firma, die "Mr. Lodge", einen Anbieter von möbliertem Wohnen auf Zeit, vertritt. Und weil man immerhin erkannt hat, dass die Wohnungssuche im Großraum München kein Zuckerschlecken ist, rät man Betroffenen, in solchen Situationen möblierte Wohnungen auf Zeit in Betracht zu ziehen.

Clever. Gut, dass man die möblierten Wohnungen zufällig selber anbietet. Es stimmt schon, dass eine räumliche Trennung auf Zeit vielleicht so die eine oder andere Beziehung wieder kittet. Wer jetzt aber denkt, dass die Eltern oder Freunde als Übergangsquartier ausgedient haben, der sollte sich erst Mal informieren. Am besten gleich bei der Partnerberatung Mrs. Lodge - wenn es die gibt und nicht schon geschieden und ausgezogen ist. Also Internetseite angeklickt, Erding und Umkreis als Suchort angegeben und . . . "0 Angebote". Vielleicht dann in Freising? Muss man halt Pendeln ein paar Kilometer. "0 Angebote". Ebersberg? "0 Angebote". Für suchende Noch-Partner oder bald Zurzeit-Nicht-Partner, die eh in München arbeiten bietet sich München an. Und siehe da! "145 Angebote".

Das billigste Zimmer: 1050 Euro für 26 Quadratmeter, immerhin inklusive Nebenkosten, Strom und Internet! Wer ein bisserl mehr Platz braucht, um vielleicht den potenziellen Neuen oder die Neue einzuladen, der kann auch im Gärtnerplatzviertel 58 Quadratmeter für 2200 Euro haben. Vielleicht überlegt es sich da der eine oder andere und sagt - mit Rosen in den Händen: "Schatzi, es tut mir leid. Lass es uns noch mal versuchen".

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4798462
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 15.02.2020
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.