bedeckt München 15°

"Metabolic Balance"-Methode:Expertenstreit um Abspeck-Methode

Wie wirksam ist die "Metabolic Balance"-Methode des Iseners Ernährungsexperten Funfack wirklich? Ein Magazin rät davon ab.

Über die Wirksamkeit der "Metabolic Balance"-Methode des Iseners Internisten und Ernährungsmediziners Wolf Funfack ist ein Expertenstreit ausgebrochen. Die Illustrierte stern hatte in ihrer aktuellen Online-Ausgabe von der Methode abgeraten, da die Theorien des Konzepts nicht wissenschaftlich begründet seien, heißt es unter Berufung auf die Ernährungsexpertin Ursel Wahrburg.

Ratgeber Gesundheit: Fastenkuren auf eigene Faust sind riskant - Gewichtsabnahme selten von Dauer

Expertenstreit: Wie wirksam ist die "Metabolic Balance"-Methode des Iseners Ernährungsexperten Funfack wirklich?

(Foto: ddp)

Weiter heißt es: "Die Metabolic Balance GmbH bietet Schulungen an, die Interessenten ohne bestimmte Vorkenntnisse für etwa 1000 Euro zu Betreuern ausbilden. In dieser Funktion sind sie für die Beratung der Abnehmwilligen zuständig. Diese Ausbildung ist nicht ausreichend, um eine kompetente Ernährungsberatung zu gewährleisten, kritisieren Experten."

Funfack verweist im Gegenzug auf eine aktuell im Journal of Nutrition and Metabolism veröffentlichte Studie: Das Stoffwechselprogramm metabolic balance sei ein äußerst wirkungsvolles Programm zur Gewichtsabnahme, das sowohl auf die Gesundheit als auch die persönliche Lebensqualität einen positiven Einfluss habe.

Die Studie sei mit dem Institut für Qualitätsmanagement und Sozialmedizin des Universitätsklinikums Freiburg durchgeführt worden: "Die Studienergebnisse zeigen eindeutig, dass Übergewichtige mit metabolic balance ihr Gewicht besonders effektiv verringern und langfristig halten können." Zudem habe sich eine deutliche Verbesserung der Blutwerte der Studienteilnehmer herausgestellt.