bedeckt München 26°

Markt Schwaben:Polizei sucht Zeugen

In vier Fällen von Unfallflucht ermittelt die Polizei. Seit Donnerstag wird ein Autofahrer gesucht, der gegen 14.15 Uhr an der Kreuzung Herzog-Ludwig-Straße/Bahnhofstraße in Markt Schwaben vermutlich bei Rot über die Ampel fuhr. Eine 69-jährige Radfahrerin, die bei Grün die Straße querte, kam ins Schlingern und stürzte. Dabei verletzte sie sich leicht. Ebenfalls am Donnerstag meldete ein 23-Jähriger der Polizei, dass sein Wagen, den der nachmittags in Forstinning Am Holzfeld geparkt hatte, an der Seite und der Heckklappe zerkratzt wurde. Am Freitag wurde einem 69-jährigen Autofahrer in der Hauptstraße in Poing der linke Außenspiegel abgefahren. Gleiches widerfuhr einer Frau in Vaterstetten, die ihr Auto im Fuchsweg abgestellt hatte. Hinweise unter Telefon (08121) 9917-0.

© SZ vom 03.02.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite