bedeckt München 26°

Kultur in Erding:Lyrisch-musikalischer Spaziergang

Kultiviertes Flanieren mit Wanda Dziak, Barbara Pöschl Edrich und Max Rohland (von links).

(Foto: Privat)

"Und unsere Liebe jauchzte Gesang", diese schöne Verszeile aus einem Gedicht von Else Lasker-Schüler - das tatsächlich "Orgie" heißt - steht als Titel über einem lyrisch-musikalischen Spaziergang, an dem man an diesem Sonntag, 20. Juni, teilnehmen kann. Die Schauspielerin Wanda Dziak und der Schauspieler Max Rohland laden zusammen mit der Harfenistin Barbara Pöschl-Edrich zum kultivierten Flanieren. Natürlich geht es nicht in erster Linie um Fortbewegung an der frischen Luft, sondern um Kunstgenuss. Dargeboten werden "Gedichte von Thoma bis Rilke, temperamentvolle Harfenmusik und eine kleine theatrale Geschichte über die Irrungen und Wirrungen der Liebe" in der "bezaubernden, erfrischenden Kulisse des Stadtparks Erding", wie es in der Ankündigung heißt. Treffpunkt ist jeweils um 11, 13 und 15 Uhr am Parkplatz des Anne-Frank-Gymnasiums. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung unter kontakt.maxrohland@gmail.com aber erforderlich.

© SZ vom 19.06.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB