Klimawandel und Dürre:"Noch tun uns Pools nichts"

Lesezeit: 4 min

Wolfgang Haberger, Geschäftsführer des Zweckverbands Wasserversorgung Moosrain vor dem Verwaltungsgebäude in Oberding. (Foto: Renate Schmidt)

Wolfgang Haberger ist seit 1992 Geschäftsführer des Zweckverbands zur Wasserversorgung Moosrain im Landkreis Erding. Der Verband beliefert insgesamt 20 000 Einwohner und den Flughafen München mit Trink-, Brauch- und Feuerlöschwasser. Einen langen heißen Sommer fürchtet er - noch - nicht, einen Stromausfall schon.

Interview von Regina Bluhme, Oberding

Wie wird der Sommer? Wieder wochenlang heiß und unglaublich trocken? In Teilen Frankens sorgen sich bereits Kommunen wegen drohender Dürre. Wie schaut es im Landkreis Erding aus? Die SZ hat bei Wolfgang Haberger, seit 1992 Geschäftsführer des Zweckverbands zur Wasserversorgung Moosrain im Landkreis Erding, nachgefragt. Der Verband beliefert insgesamt 20 000 Einwohner der Gemeinden Eitting, Finsing, Moosinning, Neuching und Oberding sowie den Flughafen München mit Trink-, Brauch- und Feuerlöschwasser.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusWeltfrauentag
:Stillen im Stadtrat

Für die Erdinger Stadträtinnen Verena Comperl und Janine Altheimer ist es selbstverständlich, ihre Söhne in Ausschüsse mitzunehmen. Kürzlich kamen Vinz und Kilian erstmals mit in den Stadtrat. Das Gremium applaudierte. Also doch eine Besonderheit?

Interview von Regina Bluhme

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: