bedeckt München 26°

Katholisches Bildungswerk:Waldbaden für Mamas

Das KBW präsentiert das neue Programm für Herbst und Winter

Das Programmheft des Katholischen Bildungswerks (KBW) für Herbst und Winter 2019/2020 ist nicht nur klimaneutral auf recyceltem Papier produziert, es hält auch einige Neuerungen bereit. Besonders deutlich wird dies im Bereich Familie. Wie die neue Referentin Christiane Maasberg, selbst Mutter, beim Pressegespräch mitteilte, werden zum einen Veranstaltungen vermehrt Vormittags stattfinden, weil es mit kleinen Kindern schließlich nur sehr schwer zu realisieren sei Abendtermine zu besuchen Zum anderen erfährt der Wald eine besondere Widmung: "Waldbaden für Mamas mit Babys", heißt etwa eine Veranstaltung, die jungen Müttern zur Entspannung bewusste Naturerfahrung vermitteln soll.

Der älteren Generation bietet das KBW Einführungen in die Nutzung mobiler Endgeräte: "Wie verschicke ich Fotos per WhatsApp?" kann man da etwa lernen. Außerdem wird es im Herbst und Winter wieder viele Veranstaltungen geben, die sich rund um die Themen Bewegung und Gesundheit drehen, wie Yogakurse im Park oder "Körperkräftigung mit Pilates". An dieser Veranstaltung können auch Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung teilnehmen, genau so wie an dem Kochkurs zu saisonalem und gesundem Essen, beide Termine werden von der Caritas begleitet. Integrativen Anspruch haben auch die Schulungen für Ehrenamtliche, die mit Geflüchteten zusammenarbeiten. Die Hausstudium-Seminare von KBW-Geschäftsführer Hans Otto Seitschek haben sich bewährt und werden auch kommendes Halbjahr eine Einführung in das abendländische Denken geben. Über den Diskussionsabend mit dem Soziologen und FAZ-Herausgeber Jürgen Kaube und dem ehemaligen EKD-Vorsitzendem Wolfgang Huber freut sich Seitschek besonders. Alle Veranstaltungen können auch auf der Internetseite des KBW eingesehen und belegt werden unter www.kbw-erding.de.