bedeckt München 18°
vgwortpixel

Isen:Robert Habeck kommt in den Landkreis

In Isen bekommt der Wahlkampf der Grünen, die sich mit Florian Geiger auch um das Amt des Bürgermeisters bewerben, prominente Unterstützung: Am Mittwoch, 4. März, kommt Robert Habeck, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, in den Landkreis. Von 14 bis 15.30 Uhr lädt Habeck gemeinsam mit Geiger an der Rathausbushaltestelle Isen, Münchner Straße 20, interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Gespräch ein. Unter dem Motto "Warten auf den Bus" wollen die Grünen vor Ort einen Infostand zum Thema öffentlicher Nahverkehr und Mobilität auf dem Land errichten. Und natürlich gibt es für alle auch die Möglichkeit, Robert Habeck einmal persönlich kennenzulernen. Dass Habeck in den Landkreis kommt, wertete Geiger bereits in der Vergangenheit als "ein richtig starkes Zeichen, ein Zeichen, dass auch die Bundesspitze Anteil nimmt". Schließlich haben sich die Grünen für die Kommunalwahl im März ehrgeizige Ziele gesetzt. "Man spürt es überall, dass für die Grünen hier was geht", sagte Geiger. Damit beim "Warten auf den Bus" auch niemand hungrig oder durstig wird, laden die Isener Grünen alle Interessierten zu einem Getränk und einem kleinen Snack ein.

© SZ vom 27.02.2020 / sbeh
Zur SZ-Startseite