bedeckt München

Isen:Rettungswagen steht tagsüber in Isen

Der Markt Isen hat seit dem 1. Juni einen Rettungsstellplatz erhalten. Dies teilt Bürgermeisterin Irmgard Hibler im Mitteilungsblatt der Marktgemeinde mit. Das BRK Mühldorf habe die Ausschreibung des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung gewonnen und betreibe seit Juni den Standort in

Isen. Seitdem sei täglich zwischen 8 und 20 Uhr ein Rettungswagen mit Mannschaft im Markt stationiert. Im Gemeindegebiet soll dadurch die Hilfsfrist bei Notrufen, die Zeit vom Absetzen des Notrufs bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, deutlich verbessert werden, heißt es.

© SZ vom 16.06.2020 / wil
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema