bedeckt München 15°

Isen:Jugendliche Diebe werden schnell gefasst

Zwei Jugendliche sind am Montagvormittag in ein Wohnhaus eingedrungen, nachdem zuvor einer der beiden unberechtigt an den Haustürschlüssel gelangt war. Wie die Polizei meldet, entwendeten sie aus dem Haus drei Laptops, Schmuck und Bargeld im Gesamtwert von rund 2000 Euro. Im Haus zerkratzten sie den Putz an zwei Wänden. Der Schaden beträgt circa 500 Euro. Da die Polizei einen Verdacht hatte, wer einer der Jugendlichen sein könnte, konnte er auf Grund der zurück gelassenen Spuren überführt werden. Er sei bei der Vernehmung geständig gewesen und habe auch den Namen seinen Mittäters genannt. Ein Teil des Diebesgutes habe sichergestellt werden können.

© SZ vom 01.03.2018 / wil
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema