bedeckt München
vgwortpixel

Inning:Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der B 388 ist am Dienstag ein 50-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Gegen 6.30 Uhr war 19-jähriger Autofahrer in Richtung Erding unterwegs. Auf Höhe Ottering übersah er den Motorradfahrer, der nach links abbiegen wollte. Der 50-Jährige wurde vom Fahrzeug erfasst und gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Er musste mit schweren Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. Der 19-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt. Laut Polizei beläuft sich der Sachschaden an den Fahrzeugen geschätzt auf insgesamt 10 000 Euro. Die Feuerwehr Inning regelte den Verkehr und band auslaufende Betriebsstoffe.