bedeckt München 19°

Innenminister Herrmann:Kriminalitätsrate in Erding sehr niedrig

In Erding wurden 2015 exakt 4137 Straftaten je 100 000 Einwohner registriert- damit liegt Erding deutlich unter dem bayerischen Durchschnitt (4600) und bundesweiten Vergleichszahlen (7600). Doch die Herausforderungen und Gefahren nehmen in einem Bundesland mit Einwohnerzuwachs zu, Bayern hat in den vergangenen sieben Jahren deshalb 2600 neue Polizeibeamte eingestellt- weitere 2000 sollen in den nächsten vier Jahren folgen, wie Innenminister Joachim Herrmann (CSU) beim Neujahrsempfang des CSU-Kreisverbands am Freitag in der Stadthalle berichtete. Durch schärfere Gesetze sollen die Polizeibeamten, aber auch Feuerwehrleute und Rettungshelfer vor sich häufenden gezielten Angriffen auf die Helfer rechtlich besser geschützt werden, sagte Herrmann.

© SZ vom 10.01.2017 / mitt

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite