Im Lindbergh-Center Fitnesscenter kommt

In Hallbergmoos eröffnet im Januar ein neues Studio

Viele Hallbergmooser haben es schon lange vermisst, jetzt bekommt die Gemeinde endlich ein eigenes Fitnesscenter. Voraussichtlich im Januar nächsten Jahres geht das Studio "Positiv Fitness" im Lindbergh-Center in der Lindberghstraße in Betrieb. Derzeit läuft der Umbau auf über 1000 Quadratmeter im ersten Stock des Gewerbebaus.

Geschäftsführer des ersten Hallbergmooser Fitnesscenters sind Stefan Hilpert (42) und Frank Burgert (41). Sie planen ein Studio im Premium-Segment auf über 600 Quadratmetern Trainingsfläche mit modernsten Geräten, Cardio- und Zirkeltraining, Umkleiden, mehreren Kursräumen, Sauna, Solarium, Loungebereich und Kinderbetreuung. Eine gute Zusammenarbeit erhoffen sich die Betreiber des neuen Fitnesscenters auch mit einer Physiotherapie-Praxis, die sich ebenfalls im Lindberg-Center einrichten wird.

Ab 22. Oktober beginnt der Baustellen- Verkauf für Sonderpreis-Abos. Die ersten 300 Kunden erwarten besonders günstige Konditionen. Derzeit ist das Team des Fitnesscenters außerdem noch auf der Suche nach Personal, gefragt sind Trainer und Kräfte für Service und Kinderbetreuung. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage www.positiv-gruppe.de.