Im Heiliggeiststift Greisin stirbt an Brandverletzungen

99-jährige Frau war zum Rauchen auf dem Balkon, als ihre Kleidung Feuer fing

Das Heiliggeiststift am Erdinger Stadtpark: Das Unglück passierte auf einem Balkon auf der Rückseite des Hauses.

(Foto: Renate Schmidt)

Auf dem Balkon eines Altenheims in Erding bei München ist am Donnerstag eine 99 Jahre alte Bewohnerin verbrannt. Das Personal habe die starke Raucherin am Morgen im Rollstuhl auf den Balkon gebracht, sagte ein Polizeisprecher. "Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass sich durch das Rauchen Kleidung und Decke entzündet haben", so der Sprecher. Es gebe keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Die Frau wäre in fünf Tagen 100 geworden.