Im Feld umgekippt Glätteunfall mit Räumfahrzeug

Mit einem Räumfahrzeug für den Winterdienst ist am Montagmorgen gegen 4 Uhr ein 31-jähriger Mitarbeiter der Firma Wurzer von der Straße abgekommen und in einem Feld umgekippt. Kurz vor der Abzweigung nach Eitting verlor er auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Um eine Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zu vermeiden, lenkte er seinen Unimog nach links in ein Feld. Dort kippte das Räumfahrzeug um. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Firma Wurzer kümmerte sich um die Bergung und den Abtransport. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 15 000 Euro.