bedeckt München 15°

Hohenpolding:Unfall mit Sommerreifen

Ein 22-jähriger Dorfener ist mit seinem Wagen auf der B 15 in den Graben gerutscht. Nach Polizeiangaben spielte dabei die Bereifung eine Rolle. Der Dorfener war am Donnerstag, 30. November gegen 21 Uhr mit seinem Wagen auf der B15 von Hohenpolding kommend in Richtung Dorfen unterwegs. Kurz nach der Abzweigung Starzell kam er auf winterglatter Fahrbahn nach links von der Straße ab und blieb im Graben liegen. Nach der Bergung des Autos wurde festgestellt, dass der Fahrer noch Sommerreifen montiert hatte. Der Fahrer wurde nicht verletzt, jedoch erwartet ihn nun ein Bußgeld sowie ein Punkt beim Kraftfahrtbundesamt.