bedeckt München 15°

Hohenpolding:Radladerfahrer übersieht Mofafahrer

Ein 56-jähriger Mofafahrer ist am Montag auf dem für Mofas freigegebenen Fuß- und Radweg zwischen Großstockach und Hohenpolding gestürzt. Der Fahrer eines Radladers, der auf dem auch für landwirtschaftliche Fahrzeuge zur Benutzung freigegebenen Fuß-und Radweg ebenfalls unterwegs war, hatte ihn laut Angaben der Polizei übersehen. Der beim Sturz verletzte Mofafahrer musste vom Rettungsdienst des Roten Kreuzes in ein Krankenhaus gebracht werden.