bedeckt München -1°

Hörlkofen:Einbrecher machen 10 000 Euro Beute

Nur für drei Stunden war am späten Samstagnachmittag ein Ehepaar außer Haus - diesen kurzen Zeitraum nutzten Einbrecher, um sich "im Schutze der Dunkelheit gewaltsam über das Erdgeschoß Zutritt zu dem Wohnhaus zu verschaffen", wie die Polizei schreibt. Die Einbrecher erbeuteten Wertgegenstände im Gesamtwert von circa 10 000 Euro. An dem Gebäude entstand ein Schaden von circa 1000 Euro.

© SZ vom 23.11.2020 / sz
Zur SZ-Startseite