bedeckt München 29°

Hallbergmoos:Bewegung und Live-Musik

Hunderte Besucher werden an diesem Samstag wieder zur "Langen Nacht des Sports" im Hallbergmooser Sportpark erwartet.

(Foto: Marco Einfeldt)

Die "Lange Nacht des Sports" findet am 18. November statt

Mitmachen oder Zuschauen, das sind die zwei Alternativen, die Interessierte am kommenden Samstag, 18. November, bei der "Langen Nacht des Sports" im Hallbergmooser Sportpark haben. Bereits zum fünften Mal findet das Sportereignis in den Abendstunden statt, im vergangenen Jahr kamen hunderte Interessierter und probierten verschiedene Sportarten aus. Benjamin Henn, der Leiter des Sportparks, verspricht den Besuchern vergnügte Stunden, bei denen man in die verschiedenen Angebote der Hallbergmooser Vereine hinein schnupper kann.

Auch in diesem Jahr stehen von 19 bis 22.30 Uhr wieder alle drei Hallen im Sportforum sowie Kegelbahnen und die Schießanlage der Schützengemeinschaft Edelweiß offen. Auf der Anlage kann man mit Luftgewehren schießen, auf den Kegelbahnen gibt es auch Disco-Kegeln mit DJ. Dazu gibt es die Möglichkeit, Tischtennis zu spielen, sich an der Boulderwand zu probieren oder es mit Karate zu versuchen. Auch Gymnastikvariationen werden geboten, darunter Tabata, Piloxing, Zumba und Fitness, Fatburner-Gymnastik, Jumping Fitness, Pezziball-Workout, Rückenübungen oder Entspannung nach Jacobsen.

Das Live-Musikprogramm startet ebenfalls um 19 Uhr. Zuerst spielt der Sänger und Gitarrist "Patrick Lemm", danach, ab 22 Uhr, tritt im Schützenstüberl die Band "Me and the Heat" auf, eine der derzeit angesagtesten Live-Performingbands Deutschlands, die Dance-Pop, Hip-Hop, Salsa, Reggae und Rock bis ACDC im Repertoire hat. Wer zwischen den sportlichen Einheiten hungrig oder durstig wird, kann einen Abstecher in die Parkwirtschaft machen, dort gibt es warme und kalte Mahlzeiten und Getränke und eine Cocktailbar. Interessierte werden gebeten, Turnschuhe nicht zu vergessen. Wer mag, kann vor Ort duschen.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen und Programmpunkten ist frei. Das Sportforum im Sport- und Freizeitpark Hallbergmoos befindet sich Am Söldnermoos 61 im Westen der Gemeinde. Der Sport- und Freizeitpark wurde 2011 fertig gestellt, auf 16 Hektar finden Vereins- und Freizeitsportler indoor wie outdoor ideale Bedingungen vor.

© SZ vom 17.11.2017 / av

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite