bedeckt München 21°
vgwortpixel

Fußball-Bezirksliga:VfB kassiert Heimniederlage

Die erste Heimniederlage der Saison hat der VfB Hallbergmoos am Freitagabend gegen den Aufsteiger SV Manching kassiert. Die fiel zwar mit 0:1 recht knapp aus, doch schon in der ersten Halbzeit hätten die Hallbergmooser sich nicht beklagen dürfen, wären sie mit drei oder vier Toren in Rückstand geraten. Die Gäste hatten zahlreiche hochkarätige Chancen, immer wieder schossen sie gefährlich auf das Tor und tauchten allein vor dem Keeper auf, trafen aber nur einmal ins Netz (16.).

Der VfB dagegen bot den rund 100 Zuschauern ein grausames Gekicke. Da passte nichts, da stimmte nichts. Nach dem Wechsel war das Spiel etwas ausgeglichener, einen Schuss von Fabian Diranko mussten die Gäste sogar auf der Torlinie klären, aber der Sieg der Manchinger war trotzdem mehr als verdient.

Das Spiel des SE Freising beim TV Aiglsbach wurde wegen der schlechten Platzverhältnisse abgesagt.