Freising Musikhaus schließt Freisinger Filiale

Matthias Pfefferkorn konzentriert sich künftig auf das Online-Geschäft

Das Musikhaus Pfefferkorn wird im Herbst die Filiale an der General-von-Nagel-Straße schließen und sich dann voll auf das Online-Geschäft konzentrieren. Das hat Geschäftsinhaber Matthias Pfefferkorn der SZ bestätigt. Angekündigt hatte er diese Entwicklung bereits im Januar. Das Kaufverhalten habe sich geändert, sogar Klaviere für fünfstellige Beträge würden online bestellt, hatte Pfefferkorn damals gesagt. Für diese Art Handel benötige man keinen Laden, das funktioniere von überall in der Welt aus. "Jetzt ist alles spruchreif und darum mache ich jetzt auch den Cut", erklärte er am Freitag. Mittlerweile habe er 71 000 Online-Kunden in seiner Datei. Wichtig sei aber gewesen, dass bei der Schließung der Filiale alles sozial verträglich ablaufe. Seine Mitarbeiter seien nun entweder im Ruhestand oder hätten einen anderen Job gefunden, erklärte er. Schon seit ein paar Wochen hängen im Schaufenster des Musikhauses Plakate mit der Aufschrift "Alles muss raus". "Ich muss das nicht alles verkaufen, aber es wäre natürlich gut, wenn ich nicht so große Lagerbestände hätte", so Pfefferkorn. Die Firma Pfefferkorn werde es in Freising nach der Schließung der Filiale weiterhin geben, aber nur als Online- Unternehmen. Seit 27 Jahren ist Mathias Pfefferkorn Chef des Musikhauses. Schon als kleiner Junge hat Pfefferkorn viel Zeit im Laden seines Vaters an der Heiliggeistgasse verbracht, wohin das wachsende Unternehmen aus der Garage gezogen war. Firmengründer Ekkehard Pfefferkorn gab auch Klavierunterricht, unter anderem seinem Sohn, der sich jedoch zunächst für eine Lehre als Dämmtechniker entschied. Als sein Vater einen Lehrling suchte, entschloss sich Mathias Pfefferkorn, in dessen Fußstapfen zu treten und besuchte die Klavier- und Cembalobauerschule in Ludwigsburg. Alles beginnt 1970 in einer Doppelgarage in Unterschleißheim, als der Klavierbauer Ekkehard Pfefferkorn den Schritt in die Selbständigkeit wagte. 2020 kann das Musikhaus Pfefferkorn also sein 50-jähriges Bestehen feiern - auch als Online-Unternehmen.