Flughafen München:Airbräu Wiesn mit dem Festbier Gaudium

Der Airbräu am Flughafen hat ein eigenes Festbier, das Gaudium, gebraut,das teilt die Allresto Flughafen München Hotel und Gaststätten mit. Ausgeschenkt wird es demnach bei der Airbräu Wiesn am Münchner Flughafen von Samstag, 18. September, bis Sonntag, 3. Oktober. Auf Wunsch können die Gäste ihr Bier vom eigenen Holzfass am Tisch zapfen. Und an den Wochenenden sollen Live-Bands für Stimmung wie beim Oktoberfest sorgen. Für den Besuch der Airbräu Wiesn gelten die jeweils aktuellen Kontaktbeschränkungen und Hygienerichtlinien. Zudem gibt Allresto bekannt, dass das Airbräu das Qualitätssiegel "Ausgezeichnete Bayerische Küche mit besonders gehobenem Niveau" erworben hat. Die Klassifizierung wird von der Bayern Tourist GmbH (BTG) im Auftrag des bayerischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes Dehoga Bayern vorgenommen.

© SZ vom 15.09.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB