bedeckt München 27°

Flughafen:Diebe haben es auf Bistrotische abgesehen

Dreistigkeit siegt nicht immer, vermeldet die Polizeiinspektion Flughafen München. "Wollen Sie meine Tische klauen?" Mit dieser flapsigen, nicht ganz so ernst gemeinte Bemerkung hat die Inhaberin eines Bistros im Terminal 1 des Flughafens München am Montag den Diebstahl von 20 Bistrotischen verhindert. Die 41-jährige Frau aus Wartenberg ertappte gegen 15 Uhr zwei Männer, die gerade dabei waren, mehrere Tische abzubauen und wegzuschaffen. Den Auftrag hätten die beiden von der beliefernden Brauerei erhalten, erklärten sie auf Nachfrage. Da der Chefin kein dementsprechender Auftrag bekannt war, stoppte sie die Aktion. Die Männer ließen die Tische im Gesamtwert von circa 2000 Euro stehen und verschwanden in Richtung Parkhaus. Auf Nachfrage erfuhr die 41-Jährige, dass kein Auftrag zum Abtransport der Tische vorgelegen hatte. Die Beschreibung der beiden Männer: Der eine ist circa 1,85 Meter groß und hat kurze schwarze Haare, der andere ist circa 1,70 Meter groß und ist dunkelblond. Die Polizeiinspektion Flughafen München hat in diesem Fall die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu Täter sowie Tathergang machen können, sich unter 089/9791510 zu melden.

© SZ vom 06.05.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB