Flughafen:Bundespolizei eröffnet Servicepunkt

Bisher war er mehr oder weniger gut versteckt: der Servicepunkt der Bundespolizei am Flughafen München. Mit der Lage und der Größe des Büros am nördlichen Rand des Terminals 2 haderten die Beamten schon lange. Jetzt ist der "Service Point" umgezogen. Die Beamten haben zum 1. Dezember neue Büros im Südflügel des Munich Airport Centers bezogen. An der Außenfassade gibt es zudem ein großes Hinweisschild. Die Beamten beantworten von 6.30 bis 21 Uhr Bürgeranfragen großenteils persönlich und helfen zum Beispiel bei fehlenden Reisedokumenten. Telefonisch ist der Service Point rund um die Uhr unter 089/ 973079888 oder per E-Mail an muc.sp @polizei.bund.de zu erreichen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB