bedeckt München 26°

Feuerwehreinsatz:Scheune gerät in Brand

Aus bislang ungeklärter Ursache ist Samstagnacht die Scheune auf einem Einödhof bei Hallnberg im Gemeindegebiet von Walpertskirchen in Brand geraten. Kurz nach 22 Uhr wurden die Rettungskräfte alarmiert. Als sie auf dem Hof eintrafen, stand das circa 20 Meter lange Gebäude, das als Garage genutzt wurde, in Flammen. Insgesamt rückten sechs Freiwillige Feuerwehren aus dem Landkreis Erding an. Es gelang den Einsatzkräften, eine weitere Ausbreitung des Feuers auf das Wohnhaus des Einödhofs zu verhindern. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Jetzt ermittelt Kripo Erding die Brandursache. Nach Angaben der Pressestelle des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord beläuft sich der Schaden auf circa 50 000 Euro.