bedeckt München 29°

Erding:VR Bank unterstützt Vereine und Institutionen

Die Volks- und Raiffeisenbank (VR) Erding verlost 33 Mal 1000 Euro an Vereine und gemeinnützige Institutionen in der Region, wie das Geldinstitut in einer Pressemitteilung schreibt. Die Bank verweist auf die "schwierige und teilweise sehr angespannte" finanzielle Lage vieler Vereine und gemeinnütziger Institutionen. Durch den Wegfall nahezu aller geplanter Feste, Wettbewerbe, Meisterschaften, Fußballspiele und sonstiger Aktivitäten, seien den Vereinen und Einrichtungen viele Einnahmen weggebrochen. Anschaffungen und Projekte konnten nicht umgesetzt oder realisiert werden. "Es hat viele hart getroffen", heißt es in der Mitteilung. Und es sei immer noch kein Ende absehbar. Die VR-Bank Erding habe sich deshalb erneut - wie schon im Herbst 2020 - dazu entschlossen, einen hohen Geldbetrag an die Vereine und Institutionen hier in der Region zu verlosen: insgesamt 33 000 Euro.

"Wir freuen uns sehr, unseren gemeinnützigen Vereinen und sozialen Institutionen diese Möglichkeit anbieten zu können. Für viele kommt diese Aktion gerade zur rechten Zeit", teilt dazu Daniela Hüniger, die Leiterin der Marketingabteilung der VR-Bank Erding, mit.

Wer bei der Verlosung mitmachen möchte, soll das Projekt oder die geplante Anschaffung bis 4. Juni einreichen unter www.vr-bank-erding.de/verlosung. Auf der Homepage der VR-Bank Erding befinden sich alle weiteren Informationen, sowie die Teilnahmebedingungen. Bis Mitte Juni werden die Gewinner der Verlosung ermittelt und benachrichtigt.

© SZ vom 10.05.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB