bedeckt München

Erding:Videokonferenz zum Übertritt

Da aufgrund der derzeitigen Situation keine Übertrittsinformationsveranstaltungen in herkömmlichen Art stattfinden können, bietet die katholische Mädchenrealschule Heilig Blut Videokonferenzen an, in denen man sich über das Realschulwesen, die Übertrittsmodalitäten und die Angebote der Schule informieren kann. Die Videokonferenzen finden in der kommenden Woche, am Montag und Mittwoch, 8. und 10. März, jeweils von 19 Uhr an statt. Interessierte Eltern erhalten einen Link zum Einwählen entweder über ihre Grundschule oder direkt an von der Mädchenrealschule, per E-Mail an verw@mrs-erding.de oder telefonisch unter der Nummer 08122/95 90 60. Die Schule bietet laut einer Pressemitteilung auch Führungen in der Schule an. Wobei stets nur für eine Familie nach vorheriger Anmeldung durch die Räumlichkeiten der Realschule geführt wird. Informationen zu den individuellen Führungen sind auch auf der Homepage der Schule auf www.mrs-erding.de abrufbar.

© SZ vom 02.03.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema