bedeckt München 23°
vgwortpixel

Erding:Unterhaltsamer Abend

Bettina Mittendorfer kommt in die Stadtbücherei
(Foto: oh)

Bettina Mittendorfer, bekannte Fernseh- und Kinodarstellerin ("Eine ganz heiße Nummer"), ist mit ihrem neuen Programm "Mensch sein - G'schichtn und Lieder armer Leut" am Dienstag, 18. Februar, um 19.30 Uhr zu Gast in der Stadtbücherei Erding. Die Schauspielerin stellt Literatur von Bayerns besten Schriftstellerinnen und Schriftstellern vor und einige ihrer bekanntesten Protagonisten wie das liebenswürdige Landstreicherpaar und die Tagelöhner von Oskar Maria Graf. Auch die Kuchldirnen und Metzger von Lena Christ treten auf: Es geht um das Sitzen im Wirtshaus mit allem, was dazugehört. Die Figuren des Abends - ob erfunden oder echt - sind alle "kleine Leute" mit dem Herz am rechten Fleck. Bettina Mittendorfer wird von Barbara Dorsch musikalisch begleitet. Sie ist Pianistin, Sängerin und Schauspielerin und Mitglied des Kabarettduos "Passauer Saudiandl". Eintrittskarten erhältlich in der Stadtbücherei.

© SZ vom 18.02.2020
Zur SZ-Startseite