Erding:Termine

Lesezeit: 6 min

Erding

50-Jahr-Feier des Katholischen Bildungswerks Erding. Die Feier beginnt mit einem Festgottesdienst. Anschließend wird zum Stadtpilgern in Erding und einem gemütlichen Ausklang im Pfarrheim St. Vinzenz in Klettham eingeladen. Um eine kurze Anmeldung unter info@kbw-erding.de oder ☎ 08122/1606 wird gebeten. Stadtpfarrkirche St. Johannes, Kirchgasse 9; Donnerstag, 17 Uhr.

ADFC-Fahrrad-Aktionstag. Angeboten wird Codierung der Räder gegen Diebstahl. Das Angebot ist kostenlos und findet zwischen 10 und 16 Uhr bei jedem Wetter statt. Ein technischer Fahrradservice steht ebenfalls zur Verfügung. Weiterhin kann eine Fahrrad-Waschmaschine zur Reinigung der Fahrräder genutzt werden. Verbrauchermarkt Feneberg, Gewerbegebiet Westpark; Samstag, 10 bis 16 Uhr.

Atelier und Galerie Rudolf L. Reiter. Das ehemalige Wohn- und Atelierhaus des Malers und Bildhauers wurde liebevoll zu einem Gedenkort und einer Galerie umgestaltet. Öffnungszeiten: Fr, Sa, So, jeweils 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung ☎ 08122/15496. Atelier und Galerie Rudolf L. Reiter, Rückgebäude/Eingang am Mühlgraben, Am Rätschenbach 28

Ausstellung "Retrospektive #22". Die Erdinger Künstlerin Elisabeth Lex zeigt 65 ausgewählte Werke aus Ausstellungen der letzten zwei Jahrzehnte sowie bis jetzt noch nie gezeigte Gemälde. Zu sehen während der Öffnungszeiten bis Ende September täglich von 9 bis 19 Uhr. VHS Erding, Lethnerstraße 13.

Ausstellung zu den Geschehnissen im Dreißigjährigen Krieg. Anlässlich der Schwedenspiele präsentiert der Historische Verein Alt-Tilly aus Altötting in Zusammenarbeit mit dem Museum Erding die thematisch passende Sonderausstellung. Zu sehen von 2. bis 24. Juli. Frauenkircherl, Schrannenplatz 3.

Autorenlesung mit Roswitha Gruber. Die Autorin liest aus ihrem Buch "Eine eigenwillige Bauerntochter" und stellt damit die Lebensgeschichte der Erdingerin Ursula Muschal vor. Kostenfrei. Anmeldungen sind bei der Seniorenbeauftragten Silke Hörold-Ries (☎ 08122/408-108, E-Mail: seniorenberatung@erding.de) möglich. Stadtbücherei, Aeferleinweg 1; Montag, 11 Uhr.

Ballett-Gala "Die Wunderlampe". Junge Tänzerinnen und Tänzer der Tanzschule Dance Ville präsentieren ein buntes Programm. Kartenvorverkauf unter 0160/94795150. Stadthalle, Alois-Schießl-Platz 1; Sonntag, 13.30, 17 Uhr.

Bauernhausmuseum geöffnet. Öffnungszeiten: samstags, sonn- und feiertags von 10 bis 17 Uhr. Nähere Informationen unter https://www.landkreis-erding.de. Bauernhausmuseum Erding, Taufkirchner Straße 24; Samstag, Sonntag, 10 bis 17 Uhr.

BRK-Pflegekrisendienst des Landkreises Erding. Kümmert sich um Notfälle in der Pflege. Täglich von 9 bis 20 Uhr unter ☎ 08122/976282 zu erreichen.

Film-Cafe. Jeden zweiten Montag im Monat, Filmreihe für den reiferen Geschmack. Kaffee und Kuchen von 15 Uhr an; Filmstart um 15.30 Uhr. Cineplex Lichtspielberg, Dorfener Str. 17; Montag, 15 Uhr.

Großes Bläserkonzert. Die Bläserklassen der Realschule, das schuleigene Blasorchester und das Jugendorchester der Stadtkapelle sind mit dabei. Außerdem wird das aus allen Gruppen resultierende große Projektorchester mit 60 Teilnehmenden zu hören sein. Mädchenrealschule Hl. Blut Erding, Heilig-Blut-Weg 1; Dienstag, 19 Uhr.

Informationspunkt: Bronzezeitliches Grabhügelfeld Eichenkofen. Mit über 80 Hügeln (1500 bis 800 vor Christus). Das Areal ist Teil der bayerischen Denkmalliste. Grabhügelfeld (Bronze- und Eisenzeit) Eichenkofen, Gemarkung Langengeisling.

Jobcenter am Mittwoch geschlossen. Jobcenter Aruso Erding, Otto-Hahn-Straße 21.

Jugendhilfe und Jugendberatung. Näheres unter: ☎ 08122/84038 oder kontakt@bruecke-erding.de sowie www.bruecke-erding.de. Beratungsstelle Brücke Erding, Roßmayrgasse 9 1/2.

"1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland". Nachholtermin vom Herbst 2021. Der Abend umfasst unter anderem musikalische Beiträge, einen Impuls zur Ausstellung zum Thema "Jüdisches Leben im Landkreis Erding" und eine etwa einstündige Lesung des Schweizer Autors Thomas Meyer. Anne-Frank-Gymnasium, Aula, Heilig Blut 8; Dienstag, 18 bis 21 Uhr.

Musical: "Das wilde Pack". Aufgeführt von der Chorklasse 6c. Mädchenrealschule Hl. Blut Erding, Heilig-Blut-Weg 1; Freitag, 19 Uhr.

Offene Online-Babysprechstunde. Für alle Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr. Verbindliche Anmeldung: ☎ 0176 64475790, E-Mail: butz.christiane@web.de. Nähere Infos beim Team der KoKi-Fachstelle: ☎ 08122/58-1524 oder 58-1219, www.klinikum-erding.de/de/babysprechstunde.html. Kostenfrei. Erding; Montag, 9 bis 11 Uhr.

Open-Air-Lesung "Literatur im Lesegarten". Auf dem Programm steht zum Auftakt der Reihe eine Wilhelm-Busch-Lesung von Silke Hörold-Ries. Eine Kooperationsveranstaltung von Katholischem Bildungswerk, Stadtbücherei und der Stiftung Lesen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung in der Stadtbücherei unter ☎ 08122/408140 oder stadtbuecherei@erding.de ist erforderlich. Bei schlechter Witterung finden die Lesungen in der Stadtbücherei statt. Stadtbücherei, Lesegarten, Aeferleinweg 1; Montag, 15.30 Uhr.

Rentenberatung. Findet jeden 2. und 4. Montag im Monat statt. Anmeldung erforderlich: ☎ 0800/100048015. Landratsamt, Alois-Schießl-Platz 2.

Schwedenspiele. Von 23. Juni bis 23. Juli. Die Aufführungen finden immer donnerstags, freitags und samstags vor der historischen Kulisse, dem Schönen Turm, statt. Nähere Informationen: www.stadthalle-erding.de.

Seniorenunterstützung durch Silke Hörold-Ries. Jeden Montag: Kontakt: ☎ 08122/408-108 oder seniorenberatung@erding.de. Haus der Begegnung, Am Rätschenbach 12; Montag, 8 bis 14 Uhr.

Stadtführung. Mit Walter Schachtner. Ohne Anmeldung. Treffpunkt: Touristinfo am Schönen Turm, Landshuter Straße 12; Sonntag, 14 Uhr.

Stadtturmführung. Kostenlos und ohne Anmeldung. Treffpunkt: Eingang Stadtturm. Passage Stadtpfarrkirche/Sparkassengebäude; Sonntag, 15.30 Uhr.

Trauercafé des Hospizvereins. Jeden 3. Samstag im Monat geöffnet. Bei Kaffee, Tee und Kuchen können Trauernde miteinander ins Gespräch kommen. Anmeldung unter ☎ 08122/901683. Christophorus Hospizverein Erding, Münchener Straße 94; Samstag, 15 bis 16.30 Uhr.

Wohnzimmerkonzert mit Adrian Hermes. Der Berliner Solokünstler nennt seine Musik "Short Story Pop" und stellt unter anderem noch unveröffentlichte Songs vor. Eintritt frei. Jugend- und Kulturhaus Sonic, Dorfener Straße 13; Samstag, 20 Uhr.

Bockhorn

Aquaristik- und Gartenteichbörse. Veranstaltet vom Verein Aquaterra Erding. Offen für alle privaten Anbieter. Information und Anmeldung zur Aquaristikbörse bei Franz Brandhofer unter ☎ 08122/ 8929225 oder fischboerse@aquaterra-erding.de; zur Gartenteichbörse bei Reinhard Huber unter ☎ 08122/ 18231 oder Pretzenhuber@t-online.de. Gasthaus Bauer Kirchasch, erster Stock, Dorfstraße 13; Sonntag, 10 Uhr.

Dorfen

Beratung für psychische Gesundheit. Anmeldung über die Beratungsstelle Erding, ☎ 08122/999770. Caritas-Zentrum Dorfen, Johannisplatz 10.

Beratung zu Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwäche/Dyskalkulie. Kostenlose telefonische Kurz-Beratung durch einen Lerntherapeuten: Mo bis Do, 10 bis 12 Uhr, ☎ 08084/413876.

Caritas-Sprechstunde. Jeweils Montag und Donnerstag, mit dem Pädagogen Ralf Lohrberg. Nach telefonischer Vereinbarung über die Caritas Erding, ☎ 08122/955940. Caritas-Zentrum Dorfen, Johannisplatz 10.

Familienstützpunkt Dorfen. Beratung beim Spaziergang "walk and talk". Das Angebot ist kostenfrei, unverbindlich und unterliegt der Schweigepflicht. Anmeldung bei Kristina Schmitz, ☎ 0170/9989881 (Mo, 16 bis 17 Uhr; Di, 9.30 bis 11.30 Uhr), E-Mail: familienstuetzpunkt-dorfen@kja-dorfen.de.

Konzert mit Flor de Toloache. Die Latin Grammy Gewinnerinnen präsentieren traditionelle Mariachi Musik mit modernen Einflüssen. Im Rahmen des Dritten Dorfener Saitenfestivals. Jakobmayer, Saal, Unterer Marktplatz 34; Sonntag, 19.30 Uhr.

"Rückwärtssalto". Wolfgang F. Hofer präsentiert sein neues Bühnenprogramm. Eintritt frei, Spenden willkommen. Dorfener Buchhandlung, Unterer Markt 1; Donnerstag, 19.30 Uhr.

Finsing

Sommerkonzert der Kreismusikschule. Ensembles und Solisten musizieren anlässlich des Jubiläumsschuljahrs. Eintritt frei. Grund- und Mittelschule Finsing, Neufinsinger Straße 35; Montag, 18.30 Uhr.

Isen

Blutspendetermin. Gespendet werden kann am Freitag, 15. Juli, zwischen 15.00 Uhr und 20 Uhr. Eine Terminreservierung unter www.blutspendedienst.com/isen ist nötig. Mehr Infos unter ☎ 0800/ 1194911 zwischen 8 Uhr und 17 Uhr oder unter www.blutspendedienst.com. Grund- und Mittelschule Isen, Am Bräuanger 1.

Caritas-Infostunde für Senioren und Angehörige. Hilfsangebote für Senioren daheim. Infos bei Schwester Rosi Jaworek, ☎ 08122/95594-0. Brunauerhaus Nachbarschaftshilfe Isen, St. Zeno-Platz 5; Dienstag, 17 bis 18 Uhr.

Telefonische Unterstützung und Beratung der Sozialarbeit in Isen. Matthias Gallenberger, Jugendsozialarbeit Mittelschule Isen, gemeindliche Jugendpflege Isen:

Mo bis Do, 9.30 bis 12.30 Uhr unter ☎ 08083/90701716, 0176/34572280, matthias.gallenberger@bruecke-erding.de; Michaela Lehner, Sozialarbeit Grundschule Isen: Mo bis Fr, 9.30 bis 14 Uhr unter ☎ 0176/34504307, michaela.lehner@bruecke-erding.de; Andreas Götz, mobile Jugendhilfe unter ☎ 0151/59127908, andreas.götz@bruecke-erding.de.

Moosinning

Rentenberatung. Jeweils montags, dienstags und mittwochs von 8 bis 12 Uhr. Terminvereinbarung unter: ☎ 08123/930235. Rathaus Moosinning, ehemalige Sparkasse, Erdinger Straße 30 a.

Pastetten

Gesprächsangebot des Seniorenbeirats. Paula Maier steht unter ☎ 08124/528984 zur Verfügung, alle anderen Mitglieder des Seniorenbeirats unter ☎ 08124/4447700.

Taufkirchen

60. Taufkirchener Volksfest. Kinder- und Elternnachmittag sowie Jubiläumsabend am Montag, Seniorennachmittag am Dienstag, exklusives Höhen-Feuerwerk mit Musik am Mittwoch, Familiennachmittag und Luftballonwettbewerb sowie Treffen der Burschen- und Dirndelvereine am Donnerstag, Tag der Betriebe am Freitag, Party am Samstag und Wattturnier am Sonntag. Und natürlich gibt es immer musikalische Unterhaltung. Das ganze Programm findet sich unter http://www.volksfest-taufkirchen.com/. Volksfesthalle Taufkirchen.

Beratungsstelle "Familienstützpunkt". Sprechzeiten nach Voranmeldung: dienstags, von 15 bis 17 Uhr und donnerstags, 10 bis 12 Uhr sowie nach Vereinbarung. Info: Claudia Luther-Sirch ☎ 08084/2578-18. Mehrgenerationenhaus Taufkirchen Vils, Pfarrweg 1.

Beratung zu Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwäche/Dyskalkulie. Kostenlose telefonische Kurz-Beratung durch einen Lerntherapeuten: Mo bis Do, von 10 bis 12 Uhr, ☎ 08084/413876.

In Via Migrationsberatung. Immer donnerstags. Beratungs-Eck. Anmeldung unter ☎ 0159/04583899. Mehrgenerationenhaus Taufkirchen Vils, Pfarrweg 1; Donnerstag, 16 bis 18 Uhr.

Kontaktstelle für Menschen mit Behinderung. Die Beratungen finden nach Terminvereinbarung statt. Kontakt: Martin Lohner ☎ 08122/958090. Mehrgenerationenhaus Taufkirchen Vils, Pfarrweg 1.

Mobile Jugendhilfe. Unterstützung in schwierigen Zeiten bietet Sozialpädagoge Andreas Götz unter ☎ 0151/59127908 oder andreas.goetz@bruecke-erding.de. Taufkirchen/Vils.

Offene Fragestunde zu Handy, Tablet und Computer. Realschüler und ihr Lehrer helfen. Realschule Taufkirchen, PC-Raum im 2. Stock, Attinger Weg 10; Dienstag, 13.30 bis 15 Uhr.

Rentenberatung im Rathaus. Es berät am Montag- und Dienstagvormittag Angelika Greil. Eine Anmeldung ist möglich: ☎ 08084/3773. Rathaus Taufkirchen (Vils), Nebengebäude, Zimmer B1.02, Rathausplatz 1

Seniorenlotsin. Montags, 17 bis 19 Uhr und freitags, von 8.30 bis 11.30 Uhr sowie nach Vereinbarung. Kostenlose Beratung und Information für Senioren und pflegende Angehörige. Anmeldung unter ☎ 08084/2578-0. Mehrgenerationenhaus Taufkirchen Vils, Pfarrweg 1.

Treffen des Freundeskreises für Suchtkrankenhilfe. Interessenten werden gebeten, sich vorab unter ☎ 0176/38013936 oder wsolchenberger@gmx.de anzumelden. Nähere Infos unter https://www.freundeskreise-sucht-bayern.de/. Mehrgenerationenhaus Caritas, Pfarrweg 1; Montag, 19 Uhr.

Urzeitmuseum. Geöffnet: Sa, 11 bis 17 Uhr; So- und Feiertag, 10 bis 17 Uhr, in bayerischen Schulferien täglich. Urzeitmuseum, Sammlung Kapustin, Attinger Weg 9

Werkstattcafé. In der Werkstatt und in Mensa 1 im Untergeschoss. Kontakt: ☎ 08084/257822. Mehrgenerationenhaus Taufkirchen Vils, Pfarrweg 1; Samstag, 14 bis 17 Uhr.

Wartenberg

Familienstützpunkt Wartenberg. Offene Sprechstunden: Di, 15 bis 17 Uhr; Do, 10 bis 12 Uhr. Bürgerhaus Wartenberg, Obere Hauptstraße.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB