Stadtbücherei Erding:Peter B. Heim über Kurt Hirsch

Stadtbücherei Erding: Der Rechtsextremismus-Forscher Kurt Hirsch.

Der Rechtsextremismus-Forscher Kurt Hirsch.

(Foto: privat)

Der Autor Peter B. Heim stellt kommende Woche in der Stadtbücherei Erding seine Biografie über Kurt Hirsch vor. In "Zwischen den Stühlen - aufrecht" schildert Heim das bewegte und bewegende Leben des Rechtsextremismus-Forschers und Publizisten. Der 1913 geborene Wiener war jüdischer Abstammung und als Kommunist mehrere Jahre in Konzentrationslagern inhaftiert. Heim würdigt einen Menschen, der sein gesamtes Leben gegen Ungerechtigkeit und Rechtsextremismus kämpfte.

Kurt-Hirsch-Lesung, Mittwoch, 7. Dezember, 19.30 Uhr, Stadtbücherei Erding, Anmeldung erbeten, stadtbuecherei@erding.de oder Telefon 08122/408 140.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema