Erding:Schicke Mode selbst genäht

Wer sich "schicke Mode" selbst nähen möchte, kann sich noch schnell den letzten freien Platz im Nähkurs im Strickcafé am Zehmerhof sichern, er beginnt am Montag, 27. September. Ob Kleid, Rock, Hose, Bluse oder Jacke: In dem Kurs mit Damenmaßschneidermeisterin Ilona Kalmes-Unruh lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie sie Nähtechniken in die Praxis umsetzen, dazu erhalten sie viele Tipps. Am ersten Kursabend gibt es ein Glas Prosecco zur Begrüßung. Der Kurs umfasst sechs Treffen jeweils von 18 bis 21 Uhr im Strickcafé am Zehmerhof, Alte Römerstraße 125. Mitzubringen sind Nähmaschine, Schneiderschere, ein 60 Zentimeter langes Lineal, Maßband, Stecknadeln, Nähnadeln, Schneiderkreide, Nahttrenner, Nadelkissen, Schreibblock, Bleistift, ein fertiger Konfektionsschnitt, Stoff und Futterstoff nach Angabe des Schnittes. Die Gebühr beträgt 210 Euro. Anmeldung im KBW Erding unter Telefon 08122/1606 und per E-Mail info@kbw-erding.de.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB