bedeckt München 17°

Erding:Rat, Hilfe und Termine

Erding

Beratungstermine des Mietervereins Erding. Der Mieterverein Erding steht seinen Mitgliedern selbstverständlich auch während der Krise weiterhin zur Verfügung. Das Büro ist für Parteibetrieb derzeit zwar abgeschlossen, allerdings ist der Mieterverein unter ☎ 08122/84126 oder über E-Mail: info@mieterverein-erding.de weiterhin erreichbar.

Beratung vor Ort des Bezirks Oberbayern. Derzeit können sich die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Erding nur telefonisch unter ☎ 089/2198-21055 oder per E-Mail (beratung-ed@bezirk-oberbayern.de) an den Berater des Bezirks wenden. Weitere Informationen auf der Webseite. Dort wird auch informiert über die Beratung mit persönlichen Sprechzeiten, sobald die Situation dies zulässt.

BRK-Pflegkrisendienst des Landkreises Erding. Kümmert sich um Notfälle in der Pflege. Täglich von 9 bis 20 Uhr unter ☎ 08122/976282 zu erreichen.

Information! Die AOK schließt die Geschäftsstellen für den persönlichen Kundenverkehr. Für die Versicherten ist die AOK jedoch über Telefon, E-Mail, Post und das Onlineportal "Meine AOK" jederzeit erreichbar.

Information! Die Arbeitsagenturen sind auch im Lockdown erreichbar. Bürgerinnen und Bürger können ihre Anliegen telefonisch klären, dazu haben die Arbeitsagenturen eine zusätzliche regionale Telefonnummer geschaltet. Unter ☎ 08161/171510 stehen die Beraterinnen und Berater Montag bis Donnerstag, von 8 bis 16 Uhr und Freitag von 8 bis 14 Uhr zur Verfügung.

Jugendhilfe und Jugendberatung. Näheres unter: ☎ 08122/84038 oder kontakt@bruecke-erding.de sowie www.bruecke-erding.de. Beratungsstelle Brücke Erding, Roßmayrgasse 9 1/2

KBW Erding online: Bibel für Entdecker. Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben (Joh 15,1-8) ist der Titel dieser Online-Veranstaltung am Mittwoch, 21. April, von 17 bis 18 Uhr. Dieses schöne Bild der Verbundenheit mit Christus wird Anregung sein, in den gemeinsamen Austausch zu gehen. Der Referent wird in einem kurzen Vortrag einige Impulse geben, anschließend besteht die Möglichkeit zum Gespräch. Anmeldungen bitte bis 20. April unter: www.kbw-erding.de. Alle Interessierten erhalten vor dem Abend einen Einladungslink. Die Teilnahme ist kostenlos.

KBW-Online: Ausgebeutet und vergessen: Zwangsarbeit im Landkreis Erding von 1939 bis 1945. Mit etwa 13 Millionen Menschen war Zwangsarbeit ein unerlässlicher Faktor für die deutsche Kriegswirtschaft. Der Referent Giulio Salvati M.Phil., stammt aus Erding und erforscht als Historiker seit 2015, wie die Zwangsarbeiter*innen in Erding ihren Alltag zwischen Ausbeutung und gelegentlichem Wohlwollen ihrer "Herrschaft" zubrachten. Der Online-Vortrag findet am Montag, 26. April, um 19 Uhr statt. Anmeldung über die Homepage www.kbw-erding.de oder info@kbw-erding.de. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden erbeten. Den Zugangslink erhalten die Teilnehmer am Tag der Veranstaltung per Mail zugeschickt. Eine Veranstaltung vom Katholischen Bildungswerk Erding und pax christi Erding-Dorfen.

KBW-Online: Eine schwere Geburt - wenn alles anders lief als geplant. Findet am Freitag, 30. April und 7. Mai, jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr mit der Sozialpädagogin und Traumatherapeutin, Kim Kolb, statt. Die Referentin arbeitet seit vielen Jahren mit Frauen, die schwere Geburten verarbeiten mussten. Anmeldung über das Anmeldeformular auf der Homepage oder zentrumderfamilie@kbw-erding.de.

KBW-Online: Geschwisterrivalität findet am Mittwoch, 21. April, von 19.30 bis 21 Uhr mit der Dipl. Sozialpädagogin, Beraterin der Familienberatungsstelle, Ismaning Brigitte Vath statt. Dies ist eine Kooperation mit der Familienberatung Ismaning. Der Vortrag ist kostenlos. Anmeldung über das Anmeldeformular der Homepage oder zentrumderfamilie@kbw-erding.de.

KBW-Online: Pampers Ade-Sauberkeitserziehung von Kleinkindern findet am Dienstag, 20. April, von 19 bis 20.30 Uhr mit der Dipl. Soz. Päd. Andrea Irlbauer statt. Der Vortrag informiert über die verschieden Stationen und Prozesse beim "Trockenwerden" und wie man Kinder am Besten begleiten und unterstützen kann. Anmeldung über das Anmeldeformular der Homepage oder zentrumderfamilie@kbw-erding.de. Mit der Anmeldung erhalten die Teilnehmer den Zoomzugang.

KBW-Online: Unser Darm und sein Einfluss auf unsere Gesundheit. Online-Vortrag am Donnerstag, 29. April, von 20 bis 21.30 Uhr mit Heilpraktikerin Sabine Karner. Die Teilnehmer erhalten Informationen und viele praktische Tipps, wie Sie Ihre Darmgesundheit nachhaltig verbessern können. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Anmeldungen über die Homepage www.kbw-erding.de oder info@kbw-erding.de. Den Zugangslink erhalten die Teilnehmer am Tag der Veranstaltung per Mail zugeschickt.

KBW-Online-Veranstaltung. Yoga für Senior*innen - Der Einstieg ist jederzeit möglich! Die Online-Yogaeinheit wird über "Zoom" übertragen. Die Teilnehmer erhalten bei Anmeldung einen Zugangslink. Bitte daheim vorbereiten: Eine leichte Decke und evtl. ein kleines Kissen für die Endentspannung, eine Sporthose, Shirt und warme Socken, Yoga-Matte wenn vorhanden. Termine: donnerstags, von 14.30 bis 16 Uhr mit Yogalehrerin Ilse Dietsch. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro pro Termin. Anmeldung bitte unter: info@kbw-erding.de oder ☎ 08122/1606.

KBW-Online-Vortrag: Die Wikipedia-Story. Biographie eines Weltwunders. Am Mittwoch, 21. April, von 19 bis 20.30 Uhr erzählt Pavel Richter, Wikipedianer der ersten Stunde, eine faszinierende Geschichte voller ungewöhnlicher Begebenheiten und Anekdoten, von Entwicklungen und Skandalen; ganz wie eine Lebensgeschichte eines Mega-Stars. Anmeldung bis 20. April beim Katholischen Bildungswerk Erding www.kbw-erding.de über den Anmeldelink oder unter info@kbw-erding.de. Die Zugangsdaten erhalten die Teilnehmer nach der Anmeldung per Mail zugeschickt. Die Teilnahmegebühr beträgt sechs Euro.

KBW-Online-Vortrag: Hanf, die neue "Super-Medizin"? Eine naturheilkundliche Aufklärung zum Thema CBD. Beginn des Online-Vortrages mit Heilpraktikerin Sabine Torke ist am Donnerstag, 22. April, um 20 Uhr. Den Zugangslink erhalten die Teilnehmer am Tag der Veranstaltung per Mail zugeschickt. Anmeldung beim Katholischen Bildungswerk Erding: info@kbw-erding.de oder unter ☎ 08122/1606. Die Teilnahmegebühr beträgt acht Euro.

Online-Vortrag "Der Kampf ums Isental" von Heiner Müller-Ermann am Dienstag, 20. April, 19 Uhr. Er wird allen Interessierten aus erster Hand berichten, was es bedeutet, sich für Natur und Heimat und gegen Umweltzerstörung in Bayern einzusetzen. Veranstalter: AKO-Alternative Konzepte für Mobilität. Anmeldung erbeten per Mail an info@ako-mobilitaet.de. Die Zugangsdaten werden auf der Homepage www.ako-mobilitaet.de am Veranstaltungstag veröffentlicht.

Rathausbesuch nur mit Termin! Der Zugang ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung und aufgrund eines wichtigen Grunds möglich. Die Telefonvermittlung ist bis auf Weiteres täglich von 9 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr besetzt. Die Stadtverwaltung bittet daher, sich direkt mit den zuständigen Sachgebieten in Verbindung zu setzen. Die entsprechenden Telefon-Nummern sind auf der Stadt-Homepage www.erding.de zu finden.

Telefonsprechstunde der Stadtratsfraktion Bündnis 90/Grüne. Montags mit Cornelia Ermeier ☎ 0176/56999418 von 16 bis 17 Uhr und Stefan Lorenz ☎ 0170/9032298 von 19 bis 20 Uhr. Stadtratsfraktion Bündnis 90/Grüne

Telefonsprechstunde mit Burkhard Köppen. Stadtrat ☎ 0171/8521394. CSU-Fraktion, Stadtrat Erding; Montag, 18 bis 19 Uhr.

Virtueller Aktiv-Treff für Senioren. Ute Köller vom Selbsthilfezentrum München informiert am Montag, 19. April, um 11 Uhr im virtuellen Aktiv-Treff über Selbsthilfegruppen. Die Expertin erklärt, was sie tun, wer sie gründen kann, was es dafür braucht und welche Selbsthilfegruppen es in Erding schon gibt. Ute Köller ist im Selbsthilfezentrum für die Selbsthilfeunterstützung in Stadt und Landkreis Erding zuständig. Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessenten wenden sich an die Seniorenbeauftragte Silke Hörold-Ries unter ☎ 08122/408-108 oder seniorenberatung@erding.de.

Vitalsportgruppe der SpVgg Altenerding. Die geplanten Sportstunden, Wanderungen sowie die Jahreshauptversammlung für April und Mai wurden abgesagt!

Dorfen

Caritas-Sprechstunde. Jeweils Montag und Donnerstag, mit dem Pädagogen Ralf Lohrberg. Nach telefonischer Vereinbarung über die Caritas Erding, ☎ 08122/955940. Caritas-Zentrum Dorfen, Johannisplatz 10

Familienstützpunkt Dorfen. Familienstützpunkt bietet Beratung beim Spaziergang an. Das Angebot ist kostenfrei, unverbindlich und unterliegt der Schweigepflicht. Erforderliche Anmeldung für einen Beratungsspaziergang ("walk and talk") unter: Familienstützpunkt, Kristina Schmitz, ☎ 0170/9989881 (Mo 16 bis 17 Uhr, Di 9.30 bis 11.30 Uhr), E-Mail: familienstuetzpunkt-dorfen@kja-dorfen.de. Weiterhin sind auch Beratungen in der offenen Sprechstunde oder Telefonberatungen möglich.

Information! Bis auf Weiteres ist das Rathaus nur nach vorheriger Terminabsprache für den Parteiverkehr geöffnet. Kontaktdaten sind unter: www.dorfen.de/rathaus-plus-buergerservice/verwaltung/ zu finden. Rathaus Dorfen, Rathausplatz 2

Nachbarschaftshilfe Dorfen. Die Nachbarschaftshilfe bietet Hilfe und Unterstützung unter ☎ 08081/9577260 oder info@nachbarschaftshilfe-dorfen.de. Das Büro ist immer Mo, Mi und Fr von 10 bis 12 Uhr besetzt, sonst ist ein Anrufbeantworter geschaltet.

Finsing

Öffnungszeiten: Ist geöffnet! Dienstag 9.30 bis 11.30 Uhr und 16 bis 18 Uhr; Donnerstag 17 bis 19 Uhr; Freitag 16 bis 18 Uhr. Vorbestellung über das Leserkonto unter www.finsing.de, info@buecherei-finsing.de oder ☎ 08121/9905-36 möglich. Rückgabe und Ausleihe vorbestellter Medien an der Büchereitür. Gemeindebücherei Finsing, Rathausplatz 1

Isen

Rathaus weiterhin geschlossen! Ein Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich unter: ☎ 08083/5301-0. Erreichbarkeit: Montag bis Freitag, von 8 bis 12 Uhr und Donnerstag zusätzlich von 14 bis 18 Uhr. Rathaus Isen, Münchnerstraße 12

Telefonische Unterstützung und Beratung der Sozialarbeit in Isen. Matthias Gallenberger, Jugendsozialarbeit Mittelschule Isen, gemeindliche Jugendpflege Isen Montag bis Donnerstag, von 9.30 bis 12.30 Uhr unter ☎ 08083/90701716, 0176/34572280 oder matthias.gallenberger@bruecke-erding.de; Michaela Lehner Sozialarbeit Grundschule Isen Montag bis Freitag, von 9.30 bis 14 Uhr unter ☎ 0176/34504307 oder michaela.lehner@bruecke-erding.de; Andreas Götz, Mobile Jugendhilfe unter ☎ 0151/59127908 oder andreas.götz@bruecke-erding.de.

Moosinning

Rentenberatung. Jeweils montags von 8 bis 12 Uhr. Terminvereinbarung unter: ☎ 08123/9302-35 oder -12. Rathaus Moosinning

Neuching

Auskunft über "Betreutes Wohnen zu Hause". Jeden 3. Montag im Monat, durch Eva Eggemann vom Pflegestern. Auch zu erreichen: ☎ 08121/256-256. Rathaus Oberneuching; Montag, 10 bis 11 Uhr.

Sprechzeiten: Betreutes Wohnen zu Hause/Ambulanter Dienst. Montag, Mittwoch und Donnerstag, von 9 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung. ☎ 08122/95834-20 oder ☎ 08122/95834-24, Email: bwzh-oberding@pflegesterngmbh.de oder pflegdienst-oberding@pflegesterngmbh.de. Pflegestern Seniorenservice gGmbH

Oberding

Sprechzeiten im Seniorenzentrum. Montag, Mittwoch und Donnerstag, von 9 bis 12 Uhr - derzeit nur nach Vereinbarung unter ☎ 08122/95834-20 möglich! Seniorenzentrum Oberding, St.-Georg-Straße 6

Pastetten

Gesprächsangebote des Seniorenbeirats. Paula Maier steht unter ☎ 08124/528984 gerne zur Verfügung, sowie alle anderen Mitglieder des Seniorenbeirats unter ☎ 08124/4447700.

Information! Der Besuch im Rathaus ist derzeit nur nach vorheriger Terminabsprache unter ☎ 08124/4443-0 möglich.

Speisekarte to go. Die Übersicht findet sich unter: Togo.baschding.info

Sankt Wolfgang

Information. Das Rathaus der Gemeinde Sankt Wolfgang bleibt bis auf Weiteres für den Parteiverkehr geschlossen! In unaufschiebbaren dringenden Angelegenheiten kann von 8 bis 12 Uhr unter ☎ 08085/188-0 oder per Mail: info@st-wolfgang-ob.de ein Termin vereinbart werden. Rathaus Sankt Wolfgang, Hauptstraße 9

Taufkirchen

Abhol- und Lieferservice der örtlichen Gastronomie. Eine laufend aktualisierte Liste ist zu finden unter: www.taufkirchen.d

Anmeldung für Häcksler. Termine: 10. Mai (Taufkirchen), 11. Mai (Außerorts), 12. Mai Ersatztermin. Anmeldung bis 30. April unter ☎ 08084/3745, kreuzpointner@taufkirchen.de.

Beratung zu Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwäche/Dyskalkulie. Kostenlose telefonische Kurz-Beratung durch Lerntherapeut, Mo bis Do, von 10 bis 12 Uhr, ☎ 08084/413876. Professionelle lerntherapeutische Förderung nach Vereinbarung.

Ergänzende unabhängige Teilhabe-Beratung (EUTB). Mo bis Do von 10 bis 14 Uhr unter ☎ 08121/8830890 oder eutb.ono@ospe-ev.de. Vor Ort jeden 3. Mittwoch von 9 bis 11 Uhr (vorherige Terminvereinbarung erforderlich unter ☎ 08121/8830890). Mehrgenerationenhaus Taufkirchen Vils, Ruheraum, Pfarrweg 1

Information! Der Zutritt im Rathaus ist weiterhin nur mit vorheriger Terminvereinbarung unter ☎ 08084/370 möglich! Rathaus Taufkirchen (Vils), Rathausplatz 1

Kontaktstelle für Menschen mit Behinderung. Die Beratungen finden nach Terminvereinbarung statt. Kontakt: Martin Lohner ☎ 08122/958090. Mehrgenerationenhaus Taufkirchen Vils, Pfarrweg 1

Mobile Jugendhilfe. Unterstützung in schwierigen Zeiten bietet Sozialpädagoge Andreas Götz unter ☎ 0151/59127908, andreas.goetz@bruecke-erding.de.

Rentenberatung im Rathaus. Es berät am Montag- und Dienstagvormittag Angelika Greil. Eine Anmeldung ist möglich: ☎ 08084/3773. Rathaus Taufkirchen (Vils), Nebengebäude, Zimmer B1.02, Rathausplatz 1

Seniorenlotsin. Montags, 17 bis 19 Uhr und freitags, von 8.30 bis 11.30 Uhr sowie nach Vereinbarung. Kostenlose Beratung und Information für Senioren und pflegende Angehörige. Anmeldung unter ☎ 08084/2578-18. Mehrgenerationenhaus Taufkirchen Vils, Pfarrweg 1

Walpertskirchen

Nachbarschaftshilfe Walpertskirchen. Schnelle und unkomplizierte Hilfe (vor allem für Senioren). Kontakt: Beate Aust ☎ 08122/42961, Rita Reichwein ☎ 08122/20875, Renate Günther 0152/52744981, Internet: www.nachbarschaftshilfe-walpertskirchen.de, E-Mail: nbh.walp@t-online.de.

Wartenberg

Eingeschränkter Parteiverkehr im Rathaus! In dringenden, unaufschiebbaren Fällen wird darum gebeten, einen telefonischen Termin zu vereinbaren. Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Wartenberg, Marktplatz 8

Virtuelle CSU-Fraktionssitzung. Am Dienstag, 20. April, um 20 Uhr findet die nächste öffentliche, virtuelle Fraktionssitzung des CSU-Ortsverbandes Wartenberg statt. Zur Teilnahme an der Sitzung genügt eine kurze E-Mail an nina.hieronymus@gmx.de. Die Zugangsdaten werden im Anschluss verschickt.

Wörth

Gemeinderatssitzung. Turnhalle Wörth; Mo, 19 Uhr.

Straßenreinigung in der Gemeinde Wörth. Termin: Dienstag, 20. bis Mittwoch, 21. April. Die Bürger werden gebeten vorher die Bürgersteige abzukehren und die Autos am Kehrtag nicht an der Straße zu parken.

© SZ vom 19.04.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema