bedeckt München 17°

Erding:Online-Vortrag zu schweren Geburten

Ein Online-Vortrag zum Thema "Eine schwere Geburt - wenn alles anders lief als geplant", findet am Mittwoch 3. Februar und 10. Februar von 20 bis 22 Uhr mit Kim Jennifer Kolb, statt. Jede Geburt sei einmalig, heißt es in der Anlündigung, aber leider hinterlassen manche Geburten schmerzhafte Erinnerungen, insbesondere nach Interventionsgeburten wie Saugglocke, Zangengeburt, oder Kaiserschnitt. Diese könnten viele Monate oder sogar Jahre belasten. An diesen beiden Abenden könne man Erfahrungen nochmals anschauen und Wege finden, damit neu umzugehen.

Kim Jennifer Kolb ist Sozialpädagogin, Traumapädagogin/-fachberaterin (DeGPT) und Traumatherapeutin. Sie arbeite seit vielen Jahren mit Frauen, die schwere Geburten verarbeiten mussten. Der Vortrag wird online abgehalten. Man könne per Laptop oder Smarphone teilnehmen. Mit der Bezahlung erhalten die Teilnehmer einen Zoom-Link. Anmeldung über das Anmeldeformular auf der Homepage oder per Mail an zentrumderfamilie@kbw-erding.de.

© SZ vom 26.01.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema