Erding:Landratsamt meldet 36 neue Fälle

Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind seit Freitag 36 neue Fälle hinzugekommen (Altersspanne zwischen 0 und 64 Jahren). Davon stammen laut Landratsamt sechs aus Erding, vier aus St. Wolfgang, je drei aus Dorfen, Lengdorf, Wörth, je zwei aus Forstern, Isen, Moosinning, Taufkirchen, Walpertskirchen und je einer aus Berglern, Buch am Buchrain, Finsing, Hohenpolding, Langenpreising, Neuching und Wartenberg. Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Erding beträgt nach offiziellen Angaben des RKI 103,7 (Freitag: 72,7). In Quarantäne befinden sich derzeit 516 Personen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB