bedeckt München 21°
vgwortpixel

Erding:Kreuzweg am Nikolaiberg

(Foto: Renate Schmidt)

Die "Via crucis" ist der Leidensweg Jesu Christi. Jedes Jahr am Karfreitag folgen - normalerweise - Betende in einer Kreuzweg-Prozession von einer zur nächsten Station, um sich Christi Leid zu vergegenwärtigen. Ein solcher Weg führt mit seinen 14 Stationen auch den Nikolaiberg in Wartenberg hoch. Der Weg hier entlang lohnt jedoch nicht nur an Karfreitag. Oben angekommen wird man mit einen herrlichen Weitblick über Wartenberg und die Ebene Richtung Westen belohnt.

© SZ vom 09.04.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite