Erding Hilfe für psychisch kranke Menschen

Angehörige von psychisch kranken oder belasteten Menschen haben häufig Bedarf nach Austausch und Information. Dazu bietet die Beratungsstelle für psychische Gesundheit bei den Sozialpsychiatrischen Diensten der Caritas in Erding eine Angehörigengruppe an. Die Gruppe ist sowohl für die Eltern von psychisch kranken Menschen offen, wie auch für die Kinder, die Geschwister und die Ehe- oder Lebenspartner von Betroffenen, sowie für andere Angehörige. Bei den Treffen können die Teilnehmer ihre Erfahrungen austauschen und sich gegenseitig bei Problemen unterstützen. Häufig geht es dabei um Fragen zum Umgang mit den betroffen Angehörigen. Es kann aber auch um die Möglichkeiten zur eigenen Entlastung gehen. Wichtig ist oft auch die Klärung von sozialrechtlichen Fragen.

Das nächste Treffen der Gruppe findet am Montag, den 25. Februar, von 17 Uhr bis 18. 30 Uhr im Gruppenraum des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Caritas in Erding, Münchener Straße 44, im Erdgeschoss statt.