bedeckt München
vgwortpixel

Erding:Einführung von "Ivena" im Rettungsdienst

Eine öffentliche Sitzung des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung findet am Freitag, 13. Dezember, um 10 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes, Alois-Schießl-Platz 2, statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Genehmigung von First Responder (qualifizierter Ersthelfer) in Ottenhofen, Wolfersdorf und Kirchberg an der Amper, die Einführung "Ivena", eine digitale Plattform zur Verknüpfung von Notfallrettungsdienst und Aufnahmekrankenhäuser im Bereich Erding.