bedeckt München 17°

Erding:Ein geregeltes Vergnügen

Corona Biergärten Wirte

Von ihm aus kann es losgehen: David Ritter bietet im Sommergarten in Erding Public Viewing an.

(Foto: Renate Schmidt)

Die Wirte stellen sich auf die Europameisterschaft ein. Doch muss sich erst einmal zeigen, wie groß das Interesse der Gäste ist

Von Adam Smolen, Erding

Nicht nur die Fußballfans, auch die Wirte freuen sich auf die Fußball-Europameisterschaft und bereiten Public Viewing-Angebote vor. Im Spagat zwischen dem Wunsch nach Fußball-Partys und den Auflagen für den Infektionsschutz erfährt die Außengastronomie dabei Rückenwind aus der Politik. Der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) und Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) fordern die Behörden auf, "von den vorhandenen Möglichkeiten Gebrauch zu machen". Sie sollen sich den Gastronomen gegenüber bei Öffnungszeiten und Lärmschutzrechte kompromissbereit zeigen. Bisher überschatten aber andere Sorgen wie Lieferengpässe die Vorbereitungen einiger Gastronomen. So beklagt Wirtin Tamara Rilke vom Buona Vista am Kleinen Platz in Erding, dass ihr Beamer noch nicht angekommen sei. Ein bisschen Zeit ist ja noch: Die deutsche Nationalmannschaft greift erstmals am Dienstag, 21 Uhr, ins Geschehen ein. Dann tritt sie gegen Frankreich an. Auch lange im Voraus bestellte Tischplatten seien noch nicht geliefert worden, sagt Rilke. "Notfalls baue ich aber meinen eigenen Fernseher auf", sagte sie und versichert, dass sie zumindest alle Deutschland-Spiele zeigen werde.

In den Herzogstubn, ebenfalls am Kleinen Platz in Erding, ist der neue riesige Fernseher rechtzeitig angekommen. Jedoch sind auch hier Lieferengpässe ein Thema. Wegen "massiven Problemen mit der Warenanlieferung" kann der Wirt Thomas Eichloff nicht die volle Speisekarte zur Europameisterschaft anbieten, wie er sagt. Er zeigte sich aber motiviert für das Sportereignis und überträgt alle Spiele, und zwar bei Sonnenschein im Biergarten und anderenfalls im Wirtshaus. Die Stimmung sei gut, und auch die Resonanz der Gäste sei vielversprechend. Der Sommergarten in Erding überträgt ebenfalls alle Spiele der EM in seinem Biergarten. Die Besucher werden gebeten, sich online zu registrieren, bevor sie kommen.

Auch im Erdinger Empl-Keller werden die Spiele, je nach Bedarf der Gäste, gezeigt. Im Hinblick auf das Infektionsgeschehen soll aber der Charakter des Lokals und nicht das Public Viewing im Vordergrund stehen. Das bayerische Wirtschaftsministerium hat betont, dass eigene Public Viewing-Veranstaltungen ohne Bezug zur Gastronomietätigkeiten nicht erlaubt seien. Die Einhaltung der Hygieneregeln sei außerdem weiterhin alternativlos. Spezielle bayerische Schmankerl erwarten die Gäste zu den Deutschland-Spielen im Biergarten des Erdinger Weissbräu. Alle anderen Spiele werden ebenfalls im überdachten Biergarten übertragen. Dadurch bleiben die Gäste auch bei Regen trocken und können die Spiele auf fünf großen Bildschirmen genießen. Analog zur Situation im Empl-Keller "läuft das EM-Programm neben dem Normalbetrieb", so Michael Hildebrandt, der Betriebsleiter des Gasthauses.

Das Airbräu auf dem Flughafengelände verlängert an den Tagen der Deutschland- Spiele - das sind vorerst der 15., 19. und 23. Juni in der Vorrunde - seine Öffnungszeiten um eine Stunde von 22 auf 23 Uhr, um die Spiele in voller Länge zeigen zu können. Wie es dann weitergeht, hängt vom Erfolg der Nationalmannschaft ab. Bekanntlich muss sie schon in der Vorrunde gegen Frankreich, Portugal und Ungarn einiges zeigen, um sich für das Achtelfinale zu qualifizieren. Unter Kastanien können die Taufkirchener die EM im Biergarten Taufkirchen genießen, trockenes Wetter vorausgesetzt. Man müsse erst mal schauen, wie groß die Begeisterung bei den Gästen ist", so der Wirt Helmut Wjell.

Das große EM-Fieber lässt hier noch ein bisschen auf sich warten. Kein Public Viewing gibt es dagegen in diesem Jahr im Liberty in Dorfen.

© SZ vom 12.06.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB