Erding:Dieb versteckt sich im Schrank

Zwei Diebe hatten es in der Nacht auf Donnerstag auf eine Baustelle in der Ardeostraße abgesehen. Sie setzten in dem umzäunten Gelände zunächst ein Baustellenfahrzeug, das zur Sicherung vor einer Halle abgestellt war, zurück, um so in das Gebäude zu gelangen. Dort entwendeten sie ein Stromaggregat im Wert von 1500 Euro. Der Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Erding gelang es, die beiden flüchtigen Täter am Donnerstagvormittag festzunehmen. Einer der beiden versuchte sich dabei noch der Festnahme zu entziehen, indem er sich in einem Schrank versteckte, "was ihn aber nicht vor der Festnahme durch die Ermittler schützte", so der Polizeibericht. Das Stromaggregat konnte sichergestellt und dem Besitzer wieder übergeben werden. Die Beschuldigten erwartet nun ein Strafverfahren wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB