bedeckt München 26°

Erding:Das kann sich sehen lassen

Fotoausstellung Linsengericht
(Foto: Matthias Stump/oh)

Im Rathaus Taufkirchen/Vils ist noch bis zum Mittwoch, 20. September die Fotoausstellung "Linsengericht" von Matthias Stump zu sehen. Insgesamt werden etwa 50 Aufnahmen, gedruckt auf Fine-Art-Papieren, ausgestellt. Die Ausstellung bietet eine Auswahl fotografischer Momente aus seinem Portfolio. Wie das Leben ist dieses ein Querschnitt durch Momente, Gedanken und Erlebnisse. Manche Aufnahmen ergeben sich durch Zufall, andere hingegen sind sorgfältig geplant oder entstehen aus einer konkreten Bildidee. Themenauswahl ist eine Mischung aus Landschaft, Architektur und Menschen. Matthias Stump ist ein engagierter Amateurfotograf, der seit 2010 ernsthaft fotografiert. Im Rahmen der fotografischen Arbeit sieht er die Schritte von der Bildidee, über die Aufnahme und die Nachbearbeitung als einen zusammenhängenden Prozess, um die Ergebnisse zu produzieren, die seinen Vorstellungen entsprechen. Interessierte und Fotobegeisterte sollten sich das nicht entgehen lassen.