bedeckt München 31°

Erding:Café Pano mit neuer Geschäftsführung

Es tut sich was beim Café Pano am Schrannenplatz: Seit 1. Juli hat das Lokal in bester Innenstadtlage wieder eröffnet. Einen neuen Geschäftsführer gibt es auch. Er heißt Sebastiano Filippetti und er ist in der Erdinger Gastronomie-Szene kein Unbekannter. Filippetti hat bis 2017 viele Jahre lang das Lokal Leonardo am Kleinen Platz betrieben. Bis vor kurzem führte er die Lotto-Annahmestelle am Kleinen Platz. Er plane nun, das Angebot des Cafés ein wenig zu erweitern. Abends soll auch länger geöffnet sein, kündigte der neue Pano-Geschäftsführer am Freitag gegenüber der SZ Erding an.

© SZ vom 04.07.2020 / regi

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite