Erding Arche Noah für die Natur

Foto: Renate Schmidt

(Foto: )

Ein eindrucksvoller Fotovortrag mit dem Titel "Arche Noah für die Natur" findet am Samstag, 4. März, beim Alten Wirt in Oberneuching statt. Zu sehen ist die Bilderschau im Anschluss an die Jahreshauptversammlung des Arbeitskreises Natur und Umwelt Neuching, die um 19.30 Uhr beginnt. Der renommierte Naturfotograf Andreas Hartl aus Isen hat den dramatischen Verlust von Tieren und Pflanzen in ihren natürlichen Lebensräumen im Isental und seiner Umgebung durch seine Tätigkeit über Jahre hinweg hautnah miterlebt. In seinen Bildern sind ihre letzten Rückzugsgebiete zu sehen. Andreas Hartl wird aber auch versuchen Hoffnung zu machen, in dem er aufzeigt, inwiefern Hausgärten und Ausgleichsmaßnahmen eine Art Arche Noah für die vom Aussterben bedrohten Tiere und Pflanzen sein können. Interessierte sind herzlich willkommen.