bedeckt München 13°

Erding:7,86 Millionen Euro für Bauprojekte im Landkreis

Mit mehr als 7,86 Millionen Euro fördert der Freistaat in diesem Jahr Bauprojekte des Landkreises Erding und der Städte und Gemeinden, wie unabhängig von einander die Landtagsabgeordneten Ulrike Scharf (CSU), Doris Rauscher (SPD) und Benno Zierer (Freie Wähler) melden. Gefördert wird unter anderem die Generalsanierung der Mittelschule am Lodererplatz in der Kreisstadt Erding mit 2,5 Millionen Euro, sowie mit 332 000 Euro der Bau einer Mensa für die Carl-Orff-Grundschule und die Mittelschule Altenerding Süd. Für die Generalsanierung und Erweiterung der Grund- und Mittelschule Isen gibt es rund 1,95 Millionen, für den Umbau der Grund- und Mittelschule Finsing eine Million. 545 000 Euro erhält Walpertskirchen für den Neubau einer Kindertageseinrichtung. Einen sechsstellige Zuschuss - 155 000 Euro - bekommt zudem der Landkreis für die Berufsfachschule Erding und Dorfen - 170 0000 Euro - für den Neubau von zwei Allwetterplätzen für die Grund- und Mittelschule.

© SZ vom 19.05.2020 / wil

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite