Erding:69 neue Kopierer fürs Landratsamt

Nachdem der Leasingvertrag für die Kopiergeräte im Landratsamt und an den Schulen des Landkreises zum Oktober ausläuft, muss in diesem Bereich ein europaweites Vergabeverfahren geplant werden. Insgesamt sollen 69 neue Geräte beschafft werden. Die Gesamtkosten belaufen sich bei einer Vertragslaufzeit von sechs Jahren auf etwa 600 000 Euro, das teilt die Pressestelle des Landratsamts Erding nach der Sitzung des Kreisausschusses am Mittwoch mit. Im Rahmen der Kriterien für die Vergabe wird auch auf den Energieverbrauch ein besonderes Augenmerk gelegt. "Am besten ist der Strom, der gar nicht erst verbraucht wird. Mit dem Einsatz von energiesparenden Geräten können wir nicht nur Steuergelder einsparen, sondern auch einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten", so Landrat Martin Bayerstorfer.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB