bedeckt München

Energie:Forstern informiert über Photovoltaikanlagen

Die Gemeinde Forstern lädt alle Bürger an diesem Mittwoch, 30. September, 19 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung zur Energiewende in die große Turnhalle ein. Mit der Firma "Power2nature" aus Forstinning unterstütze die Gemeinde alle Hauseigentümer und Betriebe dabei, "mit geringem Aufwand" eine eigene Photovoltaik-Anlage zu realisieren, wie es heißt. In der Veranstaltung informiert Alexandru Steininger über die ökonomischen und ökologischen Aspekte einer Photovoltaik-Anlage, über die staatlichen Fördermöglichkeiten und erklärt die Vorgehensweise der Bündelung.

Die Aktion geht mit einem kostenlosen Potenzialcheck für alle Interessenten in der Gemeinde einher, heißt es weiter. Der Einsatz einer Photovoltaik-Anlage mit oder ohne Stromspeicher, die Umrüstung der alten Heizung auf erneuerbare Energien und die staatlichen Fördermöglichkeiten würden dann vor Ort geprüft. Es wird um eine Anmeldung unter Telefon 08124/5317-0 oder per E-Mail an info@gmd-forstern.de bei der Gemeindeverwaltung gebeten.

© SZ vom 30.09.2020 / wil

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite