Süddeutsche Zeitung

Eishockey:EVM verliert, Black Bears feiern

Die Bayernliga-Eishockeyspieler des EV Moosburg haben trotz einer überragenden Torhüterleistung das Derby gegen den TSV Erding mit 1:2 (1:1, 0:0, 0:1) verloren und damit auch den ersten Saisonheimsieg verpasst. Goalie Thomas Hingel "hat uns bis zum Schluss im Spiel gehalten", lobte EVM-Coach Dimitri Startschew. Doch vorne gelang seinem Team nicht mehr als das eine Tor von Kevin Steiger.

Einen "historischen Sieg" feierten die Fans der Black Bears am Freitag: Zum ersten Mal überhaupt konnten die Freisinger Landesliga-Eishockeyspieler beim ESC Vilshofen gewinnen (4:2). Lukas Höller traf im ersten, Patrick Holler im zweiten Drittel, dann traf noch Manuel Kühnl - und als die Gastgeber im Schlussdrittel auf 2:3 herangekommen waren, setzte Freisings Martin Dürr noch einen drauf.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.3746918
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 13.11.2017 / axka/ki
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.